Musikauswahl

Posted by – 11. Februar 2009

Heute Abend vor dem Büro gestanden, eine geraucht. Schallt aus dem gegenüberliegenden Studentenwohnblock ein Lied, mir unbekannt, mit dem Text „Sie hat ganzganz dickedicke Titten…. ich stell mir vor, ich fahr schlitten… auf ihren dicken Titten.“ vielstimmig von Studenten begleitet. Und es war noch nichtmal dunkel, wie früh fangen die das Saufen an?

Eine halbe Stunde später lauf ich zur Dose, was kommt aus dem Studentenfenster? irgendwas mit „Riesenhupen“. Alles freigekratzt, aufgeschlossen, zum Sound der böhsen Onkels.

Unsre Studenten, immer wieder für ein Kopfschütteln gut.

4 Comments on Musikauswahl

  1. Kradblog sagt:

    und dann wunderst Du Dich wenn auf Deiner Seite permanent Leute aufschlagen, die als Suchbegriff: Tittten, Eier, Weiber, pinkeln oder diverse Kombinationen daraus, bei $Suchmaschine eingegeben haben…

    • die maschinenbäuerin sagt:

      Hm, heut kam tatsächlich einer über den Suchbegriff „Titten“ her. *wunder* Dass er (?) sich da aus ca. 5 Mio Ergebnissen grad meine Seite ausgesucht hat

  2. joerch sagt:

    Jaja, und anschliessend bestimmt JBO hören…..:-)

  3. Kradblog sagt:

    google: frauen +titten +technik ? ist ja jetzt nicht sooo abwegig, ich wuerd auch sofort drauf klicken .. wenn ich denn nach titten suchte.