Schlechtes Timing

Posted by – 26. Januar 2009

ARGL!

Diese Woche Messkampagne. Geplant war, die beim letzten Versuch misslungenen Grenzschichtmessungen per Hitzdrahtsonde nachzuholen.

Tja, erstens kommt es anders, und zweitens stand ich heute morgen um 20 nach sieben, nachdem ich mich mühsamst aus dem Bett gequält hatte1 vor einem Kanal, der noch vom Kollegen Blökt mit den Utensilien seiner Messkampagne voll war. Gnaa! Hätte mich ja am Freitag auch anrufen können, dass er heut noch ausbauen muss.

Nachdem dann Platz für mich geschaffen war, begann ich zusammen mit Siegfried, dem Techniker, mit meinem Einbau. Der war um halb zwei ziemlich vollständig fertig und ich konnte mit den Vorbereitungen für die Besprechung mit $Auftraggeberfirma anfangen. Die Ergebnisse der vorangegangenen Messkampagnen waren nämlich nicht so wie erwartet und es gab noch Unklarheiten.

Ergebnis der Besprechung: Versuchsträger raus, anderen Versuchsträger aus dem Projekt einbauen, andere Messung durchführen. AAAH! Allein der nötige Umbau dauert einen Tag! Hätte man diese §I/E/&%/%R(&-Besprechung nicht schon am Freitag halten können? HÄ? Nicht dass ich ungern am Kanal arbeiten würde, aber ein halber Tag für’n Arsch regt mich dann doch ein ganz klein wenig auf.

*maul*

  1. ich bin eher ein Spätaufsteher []

Closed