Form follows function…

Posted by – 12. Mai 2018

Form follows function...

…oder „Schön ist anders“. Prickelnd ist die Optik wirklich nicht, dafür tut die neue Scheibe genau was sie soll – und noch ein bisschen mehr.

In „Rekordzeit“ angebaut war sie ja: Letzten August bekommen, im September beim ersten Anbauversuch festgestellt, dass die Lenkerschellen zu klein sind, eine Woche später die passenden Teile bekommen und schon letzten Dienstag anmontiert. Wurde auch Zeit, ab ca. 90 km/h hatte ich immer das starke Bedürfnis, mich am Lenker festzukrallen oder fliegen zu gehen. Jetzt treffen mich zwar die Wirbel mittig am Helm, aber ich sitze bis mindestens 140 entspannt ohne Angst zu haben dass es mich gleich runter weht. Das war eine gute Investition, und könnte mir zusätzlich noch Geld sparen. Ich hatte schon ernsthaft überlegt, die Sitzbank zu einem Sattler zu bringen, weil ich nach spätestens einer Stunde immer Probleme hatte sitzenzubleiben und das Gefühl, mein Hintern fällt ab. Eine Komfortsitzbank stand nie zur Debatte: Die baut höher als die jetzige, und noch 1 cm mehr und ich brauche Stützräder. Dann am Donnerstag und Freitag auf dem Weg ins Schwabenland und zurück stellte sich heraus, dass das scheinbar etwas mit meiner verkrampften Haltung zu tun hatte. Ich muss trotzdem noch meinen Gluteus Maximus aufbauen, wenn ich 500 km Tage schaffen will, aber es besteht jetzt Hoffnung.

So 100% zufrieden bin ich mit der Montage immer noch nicht. Oben am Lenker, neben den Armaturen, hätten die Klemmen perfekt gepasst. Dummerweise liegt die Bremsarmatur so nah am Lenker, dass die Klemme rechts nicht am geraden Teil des Lenker plaziert werden kann. Dann halt in der Mitte. Da ist der Klemme dann aber wieder ein bischen klein. Da müssen wohl mal Distanzhülsen her, aber das hat noch ein wenig Zeit.

 

Closed