Rad KW 18

Posted by – 6. Mai 2013

Ich bin noch weiiit vom Brüderli entfernt, 74 km standen Sonntag Abend auf der Uhr. Zweimal zur Arbeit, dann Feiertag, dann Siffwetter1, dafür Sonntag Abend mit Schnubbi2 Zum Essen geradelt.
Nur noch 225 km, und ich kann zur Erstinspektion. 🙂

Edith sagt: Ich Honk, 78 km warens gestern Abend, nicht 74. Und damit 34 km mehr als letzte Woche. Wie auch immer ich die hingekriegt habe…

  1. und ich will weder durch den Regen noch durch den Schweiß unter meiner Regenjacke pitschnass werden, da bin ich zugegebenermaßen ein Weichei. []
  2. Der meine alte Gurke geerbt hat, der Arme []

7 Comments on Rad KW 18

  1. joerch sagt:

    also bis Worms wären es ca 350km *duck*

  2. Bin schon erschrocken darüber, wie sehr Du aufholst, als ich die 74km gelesen habe. Aber das ist der Gesamtkilometerstand. 😉 Ansonsten gibt es atmungsaktive Regenjacken. Und den Schäfer auf einem Rad, das Dir mal gepasst hat zu sehen, hätte was. 😉

    • die maschinenbäuerin sagt:

      Naja, ich hab zur Zeit nur Motorrad-Regenjacken, lass mich da aber gern auf der MF von Dir beraten. Da das Training langsam wirkt, schwitze ich auch nimmer soo stark auf den 5 km zur rbeit, ist also vielleicht doch irgendwann mal praktikabel. 🙂
      Ich werde schauen ob ich Bild von Fahrradphil machen kann.

      • Leider fällt MF bei mir aus. Familiäre Verpflichtungen. Wegen der Jacke schauen wir mal in Ruhe. Trägst Du Rucksack?

        • die maschinenbäuerin sagt:

          Neee, unter nem Rucksack würd‘ ich ja schwitzen. 🙂 Ich hab‘ Seitentaschen.

          • Rucksack ist auch bei mir die Ausnahme, es gibt ja die guten Ortlieb Front- und Backroller. 😉 Das ist aber auch fein, da kann es dann was leichteres uns kompakteres sein, das eben nicht darauf ausgelegt ist, daß da ständig der Gurt eines (schweren) Rucksacks auf den Schultern lastet.