Ich hab nen Ständer

Posted by – 15. März 2011

Ich hab nen Ständer

Nein, eigentlich zwei.

Nein, eigentlich nicht ich, sondern die KLE.

Aber von vorne:

Da fuhren wir so in die Werkstatt, den kürzlich günstig geschossenen SW-Motech Hauptständer an die KLE zu schrauben, als uns -oha- ein völlig leeres hinteres Eck der Werkstatt ins Auge fiel. Das führte zu einer spontanen Planänderung, denn es war mit dem Vermieter ja schon ausgemacht, dass wenn das Eck leer wird, wir umziehen dürfen wenn wir wollen. Und wir beschlossen: wir wollen. Also kurz die Mitwerkstattler angerufen, und prompt tauchten zwei davon auf, und das Zeug vom Letzten, der nicht konnte, wurde auch mit umgezogen.1

Und dann ging’s auch schon los.

Nachdem auch die tote Maus2 aus Phils Sommerreifen entfernt wurde, konnte ich anfangen, die BärenSchaffelle neben der KLE auszulegen. Man möcht’s ja warm haben.

Die Montageanleitung war leider nicht beim Hauptständer dabei, aber dafür gibt es ja die Weiten des Internetzes, und so hatte ich mir eine ausgedruckt und mitgebracht, ich wusste also was ich zu tun hatte und dass alle Teile vorhanden waren3. Und dann ging es los: links aufs Schaffell, den Soziusfußrastenhalter4 und die Fußraste ab, die Halteplatte und Abstandsbuchse reinpfriemeln und5 festschrauben6. Auf das rechte Schaffell wechseln. Dort ungefähr das gleiche Spielchen, nur diesmal werden die Schrauben erst nur locker eingedreht, dann das Verbindungs- und eigentliche Ständerstück eingehängt und dann wird alles festgezogen.7 Apropos gezogen. So super ausbalanciert ist der Ständer nicht, ein wenig Hilfsgezupfe von Phil war schon nötig, um die KLE das erste mal aufzubocken. Mit etwas mehr Übung8 funktionierte es dann aber ein paar Tage später doch, noch ein klein wenig trainieren und ich krieg das reproduzierbar alleine hin. Kette fetten geht jetzt jedenfalls deutlich einfacher.

  1. War ja nicht viel, ein Kühlschrank, drölf Dosenräder und -Reifen, eine Leergutkiste, 5 kilo loses Leergut und ein Stapel sonstiger Kruscht. []
  2. wahrscheinlich an Thorstens Wasserkocher elektrokutiert []
  3. zumindest alle von der Stückliste… []
  4. und den nicht serienmäßigen Kofferträger []
  5. auch den Ganghebel, der von der Fußraste freundlicherweise festgehalten wurde, dumdidum []
  6. Dank des Gepäckträgers benötigte ich übrigens eine M8x40 statt einer M8x35 Schraube, wie es die Stückliste behauptete. []
  7. Eigentlich ja mit Loctite. Ich muss da wohl mal ein bis zwei Fläschchen von besorgen. []
  8. und leerem Tank []

Closed