Schwierige Aufgabe

Posted by – 11. März 2011

Ich sitze grade an Powerpoint-Karaoke. Was das ist? Nun, mein ehemaliger Büronachbar hat kurz vor seinem Ausscheiden noch ein Paper geschrieben mit mir als Zweitautor, das ich in 2 Wochen auf einer konferenz vorstellen soll. Freundlicherweise hat er auch die Folien für den Vortrag erstellt. Ich muss mir jetzt „nur noch“ überlegen, was ich dazu sagen will.

Das Thema des Vortrags ist was mit Ausblasung, „blowing“ in Englisch. Irgendwie werd ich’s doch schaffen, irgendwo in diesem Vortrag den Ausdruck „Blow job“ unterzubringen, dammich!

Und wenn ich dann statt „fluid ejection“ noch nen Versprecher à la „ejaculation“ hinkrieg, wär das die Kür.

Alles natürlich todernst und ohne mit der Wimper zu zucken.

2 Comments on Schwierige Aufgabe

  1. Madame ist heute sehr pornös drauf, muß ich feststellen.

    Müssen beteiligte Gerätschaften ordentlich aufgehängt sein? („well hung“)

    • die maschinenbäuerin sagt:

      Huch, der landete im Spam, wie denn das?
      Ich hatte heute nen Probevortrag, und ich glaube, ich versage kläglich, der Vortrag wird schlicht und einfach völlig normal.
      Naja, besser als abgrundtief schlecht.
      Aber wo Du von pornös schreibst, da ist ja noch der Artikel „Ich hab nen Ständer“ in der Warteschlange…