Link-love

Posted by – 29. September 2010

Was zeigt mir Visitor-Maps denn da? Einen Referer, der nicht google mit den Suchbegriff „fetter Arsch“1 ist, sondern ein Frauen-Motorradblog. Kurz nachgeschaut, und ich stehe ja sogar in der Blogroll. Und das ohne was davon zu wissen. Mensch, sag doch was!

Sollte mich also noch jemand auf der Blogroll stehen haben, bitte kurz zu Wort melden, ich hab noch haufig Platz in meiner.

  1. Den Titel von „ein-ge.nässt“ (hoffentlich finden Suchmaschinen es so nicht…) hab ich ja recht schnell geändert, weil ich mir dachte, die Art von Traffic brauch ich nun wirklich nicht []

3 Comments on Link-love

  1. Frauke sagt:

    … hätte mich gerne bei Dir gemeldet. Leider gibt es kein Kontaktormular oder eine E-Mail oder sonst was (oder ich hab´s nicht gefunden) …

    Vielen Dank für den Backlink 🙂

    Liebe Grüße
    Frauke

    • die maschinenbäuerin sagt:

      Hmmm, jetzt gibt’s ne Kontaktseite mit email-link. Das hatte ich doch tatsächlich komplett vergessen. D’oh! 😉
      Danke für den Hinweis.

  2. […] Maps Angeregt durch eine Erwähnung bzw. die Verwendung beim Schwesterli und nach der mir innewohnenden Zeitverschiebung habe ich mir […]