Category: Allgemein

Urlaub

Posted by – 21. September 2017

Am Gardasee, aber ohne Motorrad, was tut man da? 

Heutiger Versuch: Stand up paddling. Man hat ja keine Ahnung wie anstrengend Stehen sein kann. Vor allem, wenn der Untergrund nur aufgeblasen ist, auf den Wellen hin und her wackelt und man dann auch noch versucht, in eine andere Richtung vorwärts zu kommen als die Strömung es gerade vorgibt. Spaß macht es trotzdem, und ins 16°C kalte Wasser fallen war gerade gegen Ende, als ich dann doch ins Schwitzen kam, richtig angenehm. Nur mein Rücken, der wird sich morgen bemerkbar machen.

Gnarf, Gepäck…

Posted by – 11. Juli 2017

Das ewige Leid, wie bekomme ich Zeug auf dem Mopped unter? 

Der Riementankrucksack lässt sich nicht montieren, ohne die Sitzbank ernsthaft unter Spannung zu setzen. Und nur mit dem was in die Taschen der Kombi passt,bin ich unterversorgt, ganz abgesehen davon, dass ich meine Taschen leer bevorzuge, denn was nicht da ist kann nicht weh tun wenn man drauf fällt. Also reifte der Plan, Montag nach der Arbeit mal bei P*l* nach Quick lock Tankrucksäcken zu schauen.

Wurde auch direkt umgesetzt, und nachdem ich mehrmals1 den Türalarm ausgelöst und diverse TR ausprobiert hatte, wurde klar: alles was sie da haben, passt nicht, ist zu groß, stößt an meinen Bauch2 und überhaupt. Aber in einem Eck meines Hirns schwirrte noch „Quick Lock Evi Micro“ rum. Also den freundlichen Verkäufer gefragt.

Nein, den hätten sie nicht da, können sie aber bestellen, auch den Tankring. Was es denn für ein Mopped sei? Eine K… TM Duke 690.3 Ouh. Dafür gäbe es keinen Tankring, man habe da mit SW-Motech auch schon telefoniert. Und der der 390 Duke passe auch nicht, das hätte man auch schon probiert. Verdammt, also kein Tankrucksack für heute. Aber irgendwas brauche ich, um Geldbeutel, Dampfe, Sonnenbrillen un diverses anderes Zeug unterzubringen. Hecktasche! Die alte von Touratech passt aktuell nicht auf die Duke, aber da liegen welche. Und die kann man von der Grundplatte per Reißverschluss abnehmen. Leider ist nur eine davon groß genug für meine Thermoskanne die ich täglich zur Arbeit mitnehmen und die sieht oasch aus4 also brauche ich demnächst wohl neue Thermoskannen. Zwei weitere Hecktaschen sehen tauglich aus, also löse ich wieder den Türalarm aus und lege beide mal aufs Heck der Duke. Die eine, kleinere, sieht aus wie ein Pickel am Arsch, die andere geht, lässt sich montieren und kostet nur 25€. Meins.

Beim Blick auf den Lenker fällt mir auf, dass da ja Platz ist, was dran zu hängen. Vielleicht fällt mir dazu was ein… 

Unterdessen hat auch der Hausmeister ein Foto der Codierung der Tiefgaragenfernbedienung abgeliefert, so dass die Duke ab jetzt im Trockenen stehen darf.

  1. mit Erlaubnis []
  2. Und nein, das liegt nicht an der Größe meines Bauchs []
  3. KLE 500 ist noch tief verwurzelt als Antwort auf diese Frage, mal gespannt wann das aufhört. []
  4. Ja, so ein wenig Wert auf Optik lege auch ich []

Umzug, Augen lasern, Geschlechtsumwandlung?

Posted by – 11. Oktober 2014

Oder hat Lucky Lens mir einfach nur die falsche Bestellung ins Paket gelegt?

Da freut man sich darauf, endlich neue Kontaktlinsen zu bekommen, macht das Paket auf unddenkt sich „seltsam, ich hatte doch eine andere Marke bestellt?“ Schaut sich die Packungen genauer an „und eine andere Stärke“. Schaut auf die Rechnung, und stellt fest, die geht an einen Mann aus Hamburg.

*narf* dann müssen es die alten halt noch eine Weile tun, bis die korrekte Lieferung (hoffentlich bald) hier eintrudelt.

Geschützt: Unterschrieben

Posted by – 11. Oktober 2014

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

  • Category: Allgemein
  • Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Es reicht

Posted by – 19. Juni 2014

Ich habe endgültig die Nase voll von Garmin und dem großen Haufen stinkenden Schweinemist, den sie Planungssoftware nennen.

Schon Mapsource war alles aber nicht komfortabel zu bedienen. Immer nur eine Aktion mit der Maus machbar1 statt wie jedes dritte Open-Source-Projekt von der Straße eine Unterscheidung zwischen Klick, langem Klick, Rechtsklick und vielleicht noch Mittelklick und davon abhängige Funktionen der Maus2.  Eine völlig beknackte Adressuche, die „In die Karte klicken und mein Ziel suchen“ zur schnellsten Lösung machte, und noch vieles mehr.

Aber Basecamp? Macht nichts besser. Karten aufs Zumo übertragen brach unglaublich oft ab3, also lernte ich: kein Kartenupdate am Tag vor der Reise. Dafür kann man jetzt „Adventures“ erstellen. Juhutrallalitralahoppsassa.  Die Adressuche ist nicht mehr ganz so gruselig, stimmt. Aber das, das ist der Hammer. Eine Route von München bis kurz vor Stuttgart. Routenoptionen: Autobahn vermeiden, kurvenreiche Strecke. Die Ausgegebene Route: A99 und A8 bis zur Ausfahrt kurz vor dem Ziel!. Kürzere statt kurvereiche Strecke: A99 und A8 bis Ulm, dann Landstraße. Startpunkt auf einer Landstraße im Osten Münchens: Ab auf die A8, bis Ulm und… Ich fasse es nicht. Was an „Autobahn vermeiden ist unklar? Ist die A8 keine Autobahn?  Kann nicht sein, das zumo hat die gleichen karten, und lotst mich bei Autobahn vermeiden nicht auf die A8.

Das ist inakzeptabel. Scheiß auf „gleiches Kartenmaterial auf Gerät und Computer, dann gibt es keine Überraschungen bei Neuberechnung“, es reicht.

Vielleicht fahre ich morgen einfach mit einer Papierkarte und wie damals [tm] einem auf Papier geschriebenem Pseudo-Roadbook, vielleicht versteht MapSource4 „Autobahn vermeiden“ besser und ich fahre doch nach Navi. Vielleicht gebe ich einfach am zumo „Autobahn vermeiden, kürzeste Strecke“ ein und lasse mich überraschen. Basecamp fasse ich jedenfalls nur noch mit einem „Deinstallieren“ Mausklick an.

Ich habe keine Ahnung, was ich mir anschaffe, sollte mein Zumo mal den Geist aufgeben. Aber eins weiß ich: Es wird mit Sicherheit kein Garmin. Den Mist tue ich mir nicht mehr an.

Rant Ende

  1. Wegpunkt setzen, auswählen, zoom/pan etc. etc. ad nauseam []
  2. oder das gar, Gott behüte, konfigurierbar []
  3. weil eine der kartenkacheln kaputt war? Keine Ahnung, gab ja keine sinnvolle Fehlermeldung… []
  4. Das Phil gerade auf einer alten CD gefunden hat []

Lieber Onkel Louise…

Posted by – 5. April 2014

Deine Verkäufer sind schon seltsam.
Ich gebe es ja zu, ich bin wahrscheinlich nicht die ganz typische weibliche Kundin. Aber… Gibt es tatsächlich welche, die nach folgendem sinngemäß wiedergegebenen Dialog den Helm kaufen? (M=Maschinenbäuerin, W=Würdemirgernwasverkäufern)
M „Hmja, dann wird es in ein paar Monaten wahrscheinlich $Shoei-Helm. Schade, dass die in nicht-schwarz soviel teurer sind“
W „Sind ja nur 80 €, aufs Jahr gerechnet nicht so viel.“
M “ Ja, trotzdem blutet da mein Schwabenherz“
W „Das sind keine 20€ im Jahr, ihr Frauen gebt da für Makeup viel mehr aus“
M „Wiewowashää?!“
W „Ja, einfach hin und wieder mal einen Lippenstift weniger kaufen, dann hat man das gleich wieder drin.“
M „Ääääääh…. ich muss dann mal los“

Nee, echt jetzt, das war ja mal voll daneben. Ich kann mir einige Argumente vorstellen, die mein Schwabenherz beruhigen würden, aber das war definitiv das falsche. Wenn überhaupt in dem Laden, hole ich den Helm dann bei einem anderen Verkäufer. Sogar eher bei dem, der mir beim letzten Hosenkauf1 kackfrech2 ins Gesicht sagte „Die Hose passt Dir nicht, dafür sind Deine Beine viel zu kurz“
Das war zwar nicht nett, aber irgendwie trotzdem weniger beleidigend.

  1. Größe 38kurz, und das Thermofutter passt auch noch rein, Yeeha []
  2. und völlig korrekt []

Rad KW 20 + 21

Posted by – 27. Mai 2013

Ja, ich hab’s letzte Woche verpennt. Bzw. war von der MF abgelenkt.
160 km jetzt, 58 in den letzten zwei Wochen. 25 davon letzten Samstag, zum Händler, Pedal1 getauscht, und zurück. Ansonsten ist hier Siffwetter, ich musste an den Windkanal, und ich traute mich mit dem Krach nicht wirklich.2

  1. Das gar fürchterliche Klonker-Geräusche machte []
  2. Sind die Ausreden gut? []

Eskapaden

Posted by – 14. Dezember 2012

Das habt ihr jetzt von dem Mistwetter. Wir sind dann mal weg. Zu kalt hier.

20121214-050510.jpg

Es ist vollbracht

Posted by – 10. August 2012

Dr letzte tag meiner letzten Messkampagne ist rum.

Nie wieder dieser Windkanal. Nie wieder Hitzdrahtmessungen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mich freuen oder traurig drüber sein soll1. Jedenfalls gibt’s demnächst ein Weißwurstfrühstück um das zu feiern.

  1. Gut, bei den Hitzdrahtmessungen weiß ich es: Freude, schöner Götterfunken []

Die Frage muss ich weiterleiten…

Posted by – 24. Juli 2012

Suchbegriff: Gründe eine Maschinenbäuerin zu daten.

Na, Phil, Zeit zu schleimen, da wird Dir doch wohl was einfallen. 🙂